Info zur Nennung

Liebe Hundeführer,

nachfolgende Anleitung kann hier heruntergeladen werden.
Bei der Anmeldung zu einer Prüfung beim JGV „Oberländer“ ist folgendes zu beachten:

Ablauf:

Bestandteile der NennungZeitpunktVorgehen

1) Formblatt zur Nennung ausfüllen (online oder leserlich ausfüllen)

Download des Formulares: Nennung Oberlaender

Verbandsprüfung

Für die Nennung zu einer VJP, HZP, VGP, VPS, VSwP,
etc. verwenden sie bitte das Formblatt 1 des Jagdgebrauchshundeverbandes.
(Zu beziehen unter www.jghv.de , „Service“)

2) Wichtige Anlagen zur Nennung bzw. zur Prüfung mitbringen

• Kopie der Ahnentafel
• Kopie(n) der Zensurentafel (n) von bisherigen Prüfungen
• Kopie des Impfpasses
(der vom Gesetzgeber vorgeschriebene, wirksame Impfschutz zum Prüfungszeitpunkt ist zu gewährleisten !)

• Die Original Ahnentafel und Impfpass sowie

• Schießnachweis/Flinte
• „Entenbuch“ für l.E. ist am Prüfungstag mitzubringen.

• Bei Nichtmitgliedern –unterschiebenes Formular
„Einwilligung zur Verwendung der mitgeteilten Daten [Person(en)+Hund(e)] bei Meldung“ gemäß DSGVO

2a) optionale Anlagen Nachweise der bereits erbrachten Leistungen

Für HZP / VGP

• Kopie über eine bereits erbrachte Leistung hinter der lebenden Ente

Für VswP

• Nachweis, dass der Hund laut und schussfest ist. (LN , grüne Karte zu beziehen beim JGHV)

 

3) Die Nennung mit Anlagen abschicken vor Ablauf des Meldeschluß

Nennschluß spätestens: 3 Wochen vor Prüfungstermin

Nennung an JGV Oberländer e. V.
Melissa Michl
Weinstraße 85
76857 Albersweiler
Tel.: 0049 (0) 6345 953227

Später eingehende Nennungen können nicht berücksichtigt werden!

4) Nenngeld bezahlen

Zahlungseingang: spätestens:
3 Wochen vor Prüfungstermin

Für Nichtmitglieder ist das Nenngeld 20,- € höher.

Bankverbindung JGV Oberländer e. V. :

Kontoinhaber: JGV Oberländer e.V.
Kontonr. bzw. IBAN: DE 10 5485 1440 0030 0133 95 BIC: MALADE51KAD
Bank: Sparkasse Germersheim-Kandel

Nenngeld ist Reuegeld (Geld wird nicht zurückerstattet)! Eine Nennung für die das Nenngeld bei Nennschluss nicht entrichtet ist, kann nicht berücksichtigt werden!

Sollten Sie im Einzelfall noch Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an Melissa Michl, telefonisch unter Tel.: 06345 953227.

Ich wünsche Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Vierbeiners auf die Prüfungen viel Freude und Erfolg und bei den Prüfungen viel Suchenglück.

Heike Geeck
Stand: 07/2019